netzfit
art 031
   
Startseite
Artists
Kontakt
Impressum
 
neue Einträge :
   
             
       
"Quantenschaum"
   
         
16.03.05 - 13:37:28
   
       
   
         
mare, 1, 2. • Michael Wagner
   
       
Port-Bou, Spain
   
             
          mare_1    



Eine Besonderheit der Quantenwelt: Sie kann sich Energie aus dem Nichts borgen
und daraus Teilchen schaffen. Denn wo Sie vielleicht Leere vermuten,
herrscht wildes Treiben.
Das gesamte Universum ist mit so genannten Quantenfluktuationen angefüllt.
Dabei wird für einen kurzen Moment die Energieerhaltung verletzt.
Die so genannte Unschärferelation macht's möglich. Diese Gleichung legt auch
die Tilgungsfrist für den Energiekredit fest: Je mehr Energie sich das Universum
pumpt, umso schneller muss zurückgezahlt werden. Dies geschieht in der Regel
nach Milliardstel Milliardstel Milliardstel Sekunden.
Doch auch geringere Lebensdauern und damit beliebig hohe Energien / Massen
sind möglich. Und hier kommen sich Quantentheorie und Relativitätstheorie
in die Quere: Wenn unser Universum - auch nur für winzige Augenblicke -
mit beliebig schweren Teilchen angefüllt ist, müssen diese den Raum um sich
krümmen. Dies geschieht aber mit einer solchen Wilde, dass sich der Raum
zu einem chaotischen Quantenschaum aufbläht. Der Raum ist nicht mehr glatt,
sondern ein wildes Gekrissel, für das die Gleichungen der allgemeinen Relativität
nicht mehr gelten.

http://www.desy.de/expo2000/deutsch




mare_2